Dienstag, 26.01.2021 (CET) um 18:33 Uhr
www.windowspage.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - WSL - Subsystem-Version einer Linux-Distribution festlegen (ab 1903)
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10

Mit dem Windows-Subsystem für Linux (WSL) können Linux-Umgebungen (z. B. Ubuntu) direkt unter Windows ausgeführt werden. In den Distributionen (kurz Distro) lassen sich die Linux-Befehlszeilenprogramme ganz normal starten. WSL 2 (Windows-Subsystem für Linux 2) ist eine neue Version mit neuer Architektur und löst WSL 1 (Windows-Subsystem für Linux 1) ab. Die Version 2 hat das Hauptziel die Leistung des Dateisystems zu steigern und die vollständige Systemkompatibilität zu gewährleisten. Hierzu wurde ein vollständiger Linux-Kernel implementiert. Jede Linux-Distribution kann als WSL 1 oder als WSL 2 ausgeführt und jederzeit umgeschaltet werden.

So geht's (Liste mit den Versionen anzeigen):

  • "Start" > "Windows-System" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Geben Sie "wsl --list --verbose" ein.
  • Drücken Sie die Eingabetaste.
Versionen

So geht's (Version für neue Linux-Distributionen festlegen):

  • "Start" > "Windows-System" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Geben Sie für WSL1 "wsl --set-default-version 1" oder für WSL2 ""wsl --set-default-version 2" ein.
  • Drücken Sie die Eingabetaste.
set-default-version

So geht's (Version für eine vorhandene Linux-Distribution festlegen):

  • "Start" > "Windows-System" > "Eingabeaufforderung" (oder "cmd.exe" starten)
  • Geben Sie folgenden Syntax ein: "wsl --set-version <distribution> <version>"
    z. B. "wsl --set-version Ubuntu 2"
  • Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Der Konvertierungsvorgang wird gestartet.
set-version

Hinweis zur Installation:

  • Neben dem optionalen Feature "Windows-Subsystem für Linux" muss zusätzlich das optionale Feature "Plattform für virtuelle Computer" für WSL 2 aktiviert werden.

Versionshinweis:

  • Diese Funktion steht erst ab Windows 10 Version 1903 mit Build 18362.1049 bzw. Windows 10 Version 1909 mit Build 18363.1049.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!